Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 31. März 2014

Blumeninsel Mainau / Konstanz : Ausflugstipp

Insel Mainau
Die Mainau, die drittgrösste Insel im Bodensee (45ha Fläche), wird zu recht Blumeninsel genannt - beherbergt sie doch einen der schönsten Parks der Welt. Sie ist im Besitze der schwedisch stämmigen Adelsfamilie Bernadotte (Geschäftsführerin der Mainau GmbH ist Gräfin Bettina). Der 2004 verstorbene Graf Lennart Bernadotte gestaltete den damals verwilderten Park zu einem einzigartigen Blumen-und Pflanzenparadies um und machte die Insel der Oeffentlichkeit zugänglich. Neben dem Blumenmeer gehört das Arboretum zum Herzstück der Insel -  ein Park mit einem über 150 Jahre alten Baumbestand (500 Arten Bäume).
Ein Besuch der Mainau lohnt sich immer : Im Frühling ( ca. 400 Sorten Tulpen), Ende März - Ende Juni (ca. 200 Rhododendren), im Sommer, wenn die Rosen blühen (30'000 Rosenstöcke, ca. 1200 Sorten) oder im Herbst, wenn die Dahlien die Besucher erfreuen ( 20'000 Dahlienbüsche, ca. 250 Sorten).

Nebst der Blumenvielfalt beherbergt die Insel noch das grösste Schmetterlingshaus Deutschlands, wo die Falter über die Köpfe der Besucher hinwegflattern. Aus nächster Nähe können die rund 120 Arten aus aller Welt bestaunt werden. Im Tropenhaus findet immer das 1. Highlight des Jahres statt - die Orchideenschau. Diese Schau ist noch bis Ende Mai auf der Mainau zu besichtigen, sie gilt als eine der bedeutendsten Europas (3000 Orchideen).
Auch verhungern muss hier niemand, es gibt verschiedene Restaurants auf der ganzen Insel verstreut ( wir assen letzte Woche sehr feine Kratzerknusperli in der Schwedenschenke).

Auf einem Werbevideo könnt ihr euch auf einen Mainau-Besuch einstimmen. Ehrlich, es lohnt sich !
Der Eintritt kostet zwar Euro 18.-- ( wenn man jedoch die ganze Pracht sieht und die Arbeit, wo dahinter steckt, kann man erahnen, was das alles kostet). Meine Frau kaufte sogar eine Jahreskarte für Euro 47.-- ( mit 3 Besuchen ist man damit schon im Plus ).

Logisch, wir waren natürlich für diesen Mainau-Ausflug mit dem öV unterwegs. Ein direkter Zug bringt dich ab Zürich nach Konstanz, ab da mit Bus Nr. 4 in 15 Min. nach der Insel Mainau. Praktisch, oder? Und die Zugfahrt mit dem Turbo über den Seerücken, bei Sicht die ganze Bergkette vor dir - was gibt es Schöneres. Man kann auch mit dem Schiff ab Konstanz oder Kreuzlingen zur Mainau - es gibt entsprechende Kombibillette.
Bei so einem Tagesausflug kannst du natürlich die Insel Mainau ideal mit einem Bummel durch Konstanz verbinden. Die Altstadt ist absolut sehenswert - nur hat Konstanz das ganze Jahr durch sehr viele Touristen.  Darum mein Tipp: wer es nicht so eilig hat, besichtigt die Stadt erst ab 17.00 Uhr ( viel weniger Leute) - praktisch alle Geschäfte haben offen bis 20.00 Uhr (wir nehmen immer den direkten Zug  um 19.00 Uhr retour nach Zürich ). Die Strandpromenade von Konstanz lädt natürlich auch zu einem Bummel ein - man kann am See entlang zum Kreuzlinger Hafen spazieren (grosser Autoparkplatz - wer mit dem Auto nach Konstanz anreist, kann bequem hier parkieren und zu Fuss in 10 Min. zum Shoppen laufen). Der Seepark am Kreuzlinger Hafen ist sehr gross und bietet sich auch zum Erkunden an.
Hier noch ein paar Fotos von unserem Mainau-Besuch:
im Schmetterlingshaus


Schloss Mainau

Orchideenschau




Insel-Impressionen







Kommentare:

  1. Schöne Bilder.
    Jetzt muss ich dann wirklich auch mal.
    Ich war noch nie.
    Auf der Mainau.

    AntwortenLöschen
  2. Insel Mainau, ich war noch nie dort. Obwohl sie so nah bei mir liegt. Nach diesen Fotos werde ich das wohl demnächst mal nachholen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben, du kannst das ganze Jahr wieder Neues entdecken.

      Löschen
  3. Oh gerade habe ich auch im TV einen Bericht über die Insel Mainau gesehen. Ich muss dort unbedingt mal hin, einer meiner größten Wünsche ;-) leider nicht ganz einfach, da unserer Entfernung ziemlich groß ist, aber vielleicht mal verbunden mit einem Besuch bei Blog und Fotofreunden. Es wird schon noch mal klappen ;-) Wunderschöne Tipps bei Dir hier zum Wandern und Urlaub machen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. willkommen auf meinem Blog. Freut mich wenns dir gefällt hier. Ja die Mainau ist wirklich immer einen Besuch wert, es blüht hier immer was. Würde mich freuen wenn du meinen Blog bei dir in die Blogliste aufnehmen würdest - dasselbe mache ich dann mit deinem.. Gruss Jürg

      Löschen