Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 31. Mai 2018

Busreise Tschechien / Blogunterbruch

Rund 2 Monate nach unserer letzten Reise mit Twerenbold geht's am Samstag wieder mit demselben Carunternehmen nach Tschechien.



Darum gibt's hier eine kleine Pause - mein nächster Blogeintrag wird am 21./22. Juni erscheinen, den Inhalt kann ich bereits verraten : kleiner Reisbericht mit einigen, hoffentlich hübschen Fotos.

Wer nicht solange auf Fotos warten möchte : ich werde während der Reise sicher ein paar Bilder ins Instagram stellen.


Bis dann   euer Jürg/Zimi

Freitag, 25. Mai 2018

Wanderung Ostschweiz : Degersheim SG - Waldstatt AR

Am Pfingstmontag unternahmen Kollege Alex und ich eine Wanderung in der Ostschweiz. Ursprünglich geplant war jedoch eine Tour im Weisstannental, der Wetterbericht zwang uns jedoch zu einer Planänderung. Schlussendlich mussten wir aber auch hier unsere Wanderung wegen drohenden Gewittern ein wenig verkürzen.

Mit dem Zug fuhren wir zum Ausgangspunkt Degersheim. Von dort liefen wir via Fuchsacker - Landscheidi - Säntisblick hinunter nach Waldstatt ( ursprüngliches Ziel war Herisau).




Fazit: Die Tour bietet einen fast permanenten Ausblick in den Alpstein - die ideale Wanderung bei guter Fernsicht.

in Degersheim hat man die Qual der Wahl

interessanter Kirchturm von Degersheim

vom Dorf weg geht's bergwärts Richtung Fuchsacker

Berggasthaus Fuchsacker - in rund 30 Min erreichbar ab Degersheim


und dann im Fuchsacker zum 1. Mal dieser Ausblick - er wird uns vortan begleiten

den Startkaffee genossen wir hier wirklich


es geht dem Himmel zu - wir sind hier schon im Appenzellerland. Und da geht's manchmal rauf, manchmal runter


in die Ferne ist es leicht dunstig - das Wetter aber herrlich.Ganz rechts gucken die Churfirsten hervor

diese Aussicht - herrlich. Blick Richtung Toggenburg





Blick retour zum Fuchsacker

in der Landscheidi - eine typische Appenzellerbeiz -assen wir etwas zu Mittag . Ab nun sind wir auf dem Jakobsweg

satte Wiesen

von der Landscheidi her geht's am Skilift nach hinauf. Wers nichts glaubt, siehe nächstes Bild

et voila - Bild von www.skilift-schwellbrunn.ch


das schöne Bergrestaurant Sitz liegt an der Bergstation des Skilifts Schwelllbrunn


wir wandern vorbei am schönsten Dorf der Schweiz - Schwellbrunn



Blick auf Waldstatt hinunter - rechts hinten die Hundwiler Höhe

drohende Gewitter zwingen uns, die ursprünglich geplante Route bis nach Herisau zu verkürzen. Unser neues Ziel heisst nun Waldstatt, jedoch mit einem Abstecher hinauf nach Geisshalden. Den Grund dazu ist auf dem Bild zu erkennen


die Frohe Aussicht

vorne der schöne Aussichtspunkt - nun kanns schnell gehen mit dem Regen

steiler Abstieg nach Waldstatt. Kaum beim Bahnhof angekommen, beginnts zu regnen. Richtig gepokert - und dies erst noch mit einem feinen Dessert