Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 12. Mai 2016

Wanderung zur Zuger Sihlmatt - Ausflugstipp

Am Samstag lief ich mit Bloggerkollege Werner und Hund Timi gemütlich der Sihl nach zur Zuger Sihlmatt   mit seinem hübschen Ausflugs- und Fischspezialitätenrestaurant (die Zürcher Sihlmatt unterhalb Hirzel ist eine Besenbeiz). Kurzfristig schloss sich uns noch Bea vom Flohnmobil an.

Mit der S-Bahn fuhren wir nach Baar, danach mit dem Postauto nach Sihlbrugg Dorf.

Wir assen dann in der Sihlmatt zwar nicht wie fast alle dort frische Forelle - jedoch zum Dessert gabs die nicht minder bekannte Zuger Kirschtorte.








idyllische Landschaft


auf der einen Seite der Sihl ist Kt. Zürich, auf der anderen Kt. Zug




eindrückliche Nagelfluh-Galerien mit Tunnels



die Zuger Sihlmatt ist erreicht

Timi liebt das Wasser über alles

Aufstieg nach Hirzel


typische Landschaft mit den einzelnen Bäumen auf den Hügeln

das Postauto bringt uns nach Wädenswil, wo es am Quai noch was für den Durst gibt

Kommentare:

  1. Seltsamerweise habe ich fast die gleichen Bilder...
    Isch schön gsi.
    Grüessli, Bea

    AntwortenLöschen
  2. mal schauen wanns die fast gleichen Bilder wieder gibt - das nächste Mal aber oder "Kopfnuss". Jürg

    AntwortenLöschen