Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Kleine Tour im oberen Toggenburg








Eigentlich wollte ich Ende Oktober mit Bloggerkollege Werner einen Teil des Thurwegs im Toggenburg erwandern. Als wir jedoch mit dem Zug in Nesslau ankamen, waren wir voll in der Nebelsuppe drin. Kurzentschlossen nahmen wir das Postauto Richtung Wildhaus in der Hoffnung weiter in der Höhe mehr Glück zu haben. Und siehe da, kurz vor Unterwasser lichtete es - wir stiegen in Lisighaus aus und liefen via Alp Laui nach Alt St.Johann - gemütliche 3 Std. in herrlichem Sonnenschein und super Aussicht.



auf dem Weg zur Alp Laui - im Hintergrund der Säntis


die Churfirsten auf der anderen Talseite

Blick Richtung Osten nach Wildhaus, im Hintergrund das nebelverhangene Rheintal

die Geranien sind noch imposant

der Nebel im Tal ist zäh


diesen  Kiosk im Gubel musste natürlich besucht werden


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen