Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 14. Juli 2014

Wanderung Hinterrhein : Splügen - Surettaseen - Splügen

Splügen

Wanderkollege Alex und ich wanderten am vorletzten Sonntag von Splügen zu dem Hochplateau der Surettaseen.
Splügen ist der Hauptort der Talschaft Rheinwald und wird vom Hinterrhein durchflossen. Man erreicht Splügen von Zürich aus via Thusis. Mit dem öV geht's mit dem Postauto nach Splügen (Reservierung notwendig). Von Splügen aus führt der Splügenpass und der San Bernardino in den Süden.

An diesem Tag herrschte in der Schweiz ein Zwischenhoch, beinahe in der ganzen Schweiz herrschte superschönes Wetter - nur dort, wo wir wanderten, war es schon von Beginn weg sehr gewitterhaft. Da Alex diese Tour jedoch unbedingt noch rekognoszieren musste, bevor er als Wanderleiter diese Tour mit einer Gruppe erwandert, konnten wir uns die Gegend nicht aussuchen.

Schlussendlich hatten wir höllisch Dusel mit dem Wetter, der Himmel war zwar zeitweise bedrohlich wolkenverhangen - einzig beim Abstieg von den Seen nieselte es leicht.

Die Tour startete in Splügen und führte den Wald hinauf zur Räzünscher Alp und weiter zum Hochplateau der 3 Seen. Danach via Isabrüggli auf der 3-teiligen nationalen Wanderroute Nr. 50, der Via Spluga, retour nach Splügen.

Die Wanderzeit betrug 4.15 Std., es ging 850m hinauf und wieder hinunter.

Und da es letzte Woche praktisch nur regnete, musste Alex die für letzten Samstag vorgesehene Wandertour absagen - es war schlichtweg zu nass.




Sicht auf Splügen

im Wald hinauf

Waldgrenze bald erreicht


Alp erreicht, der letzte Aufstieg zu den Seen folgt noch - hält das Wetter ?

entschlossen geht's zu den Seen hoch


und das Wetter immer bedrohlicher


unterer Surettasee ist erreicht


Ziel erreicht

oberer Surettasee mit Ruderboot

und dann kommt noch die Sonne !

die Hütte ist nicht bewirtet ( im Hintergrund sieht man noch den kleinen Turrasee )

Natur pur


im Nieselregen auf der Via Spruga retour nach Splügen

wild ist es im Rheinwald

Lupinen am Wegrand




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen