Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 21. April 2017

Osterbrunnen Bischofszell / Impressionen

Wie die letzten Jahre besuchten wir auch dieses Jahr die Osterbrunnen in Bischofszell. Wobei wir diese Besichtigung immer mit einer kleinen Wanderung kombinieren - auch eine Einkehr im Café Jordi nicht fehlen.

Unserer Meinung nach waren die Brunnen letztes Jahr üppiger geschmückt, jedoch sind sie alle stilvoll in Szene gesetzt worden.

Wer sie noch live anschauen möchte, kann dies nur noch bis zum 23. April.
















 
 
Nach der Besichtigung der Osterbrunnen wanderten wir der Thur nach bis nach Kradolf.


die alte Thurbrücke von Bischofszell
 


Kommentare:

  1. Wenn ich das gewusst hätte! Beim drittletzten Bild warst du nur etwa 100m von uns entfernt! Wir waren in Bessie's Point zu Gast. Naja, obs auch zeitlich gestimmt hätte?
    Gruss vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jürg,
    Danke für die Bischofszeller Osterbrunnen, die sind einfach jedes Jahr wieder schön, ich staune ob der Ideenvilfalt. Schön wie sich der Brauch entwickelt hat und halten kann, vor über einen halben Jahrhundert habe ich da bereits unseren Hausbrunnen da geschmückt.
    Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist dieser Brunnen auf den Fotos ? Lg Jürg

      Löschen
  3. Guten Morgen Jürg
    Diesen Post habe ich nun ganz besonders genossen. So schön! Vieles kommt mir doch sehr bekannt vor. Warst Du auch schon an den Nachtwächterführungen in Bischofszell? Ist auch ein ganz tolles Erlebnis.
    Liebe Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein da war ich noch nie müsste man aber mit einer Uebernachtung im Thurgau verbinden denke ich. Gruess Jürg

      Löschen