Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 25. Februar 2016

Bilder einer Stadt - Bern /Ausflugstipp





 


Bei solchem Wetter wie letzten Sonntag musste man zwangsläufig etwas unternehmen. Da ich jedoch noch unter Nachwehen (hartnäckiger Husten) einer Grippestreifung litt, wollte ich mich nicht zu sehr verausgaben.

Mit dem Zug fuhren wir in die Hauptstadt, genossen bei einem Bummel durch die Stadt das herrliche Wetter und waren uns einig : "Bern, i ha di gärn".

Die Route der klassischen Stadtwanderung Bern, bei der ihr euch alle Sehenswürdigkeiten wie die Altstadt, das Bundeshaus, das Münter oder den Bärenpark zu Gemüte führen könnt, seht ihr hier.





der Zytglogge-Turm



der Mohr ziert auch noch ein Haus


Figur beim Haus der Zunftgemeinschaft zum Affen


Berner Münster


Skulptur "Himmel + Hölle" beim Haupteingang zum Münster



Sicht vom Münsterturm in die Berner Alpen



Sicht auf das Mattenquartier und den Bärenpark, im Hintergrund der Bantiger mit Sendeturm


Sicht nach Norden zur Jurakette


und zuletzt noch nach Westen mit der Bundeshauskuppe

der alte Bärengraben (heute Museum)


Sicht vom Bärenpark auf die Altstadt mit Münster

der Bärenpark präsentiert sich heute ohne Tiere - sind noch im Winterschlaf

diese 7 Häuser in der Mitte präsentieren die 7 Bundesräte

der Burgerspital war früher der grösste Spital in Bern - heute Altersresidenz

Berner Tram mit Käfigturm

ja in Bern haben sind die Verkehrsmittel rot - und die Trams quitschen nicht wie in Zürich !

der gläserne Baldachin am Bahnhofsplatz


das Bundeshaus

Bern, so richtig gemütlich

Sicht von der Bundeshausplattform auf Aare und Berge

Berner Hausberg - der Gurten

Altstadtgasse mit ihren Lauben

imposante Hausfassade

die Bären sind allgegenwärtig

die Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe


der berühmte Chindlifrässerbrunnen

das Stadttheater





Kommentare:

  1. Lieber Jürg, wunderschöne Aufnahmen vorallem das Panorama Richtung Eiger, Mönch und Jungfrau.
    Bern ist auch für mich eine sehr schöne, gemütliche Stadt vorallem wenn der grosse Wochenmarkt ist. Ich war letzten Sommer dort, da ich auf die deutsche Botschaft musste und zusammen mit einer Freundin sind wir an der Aare entlang gelaufen. Sehr vielseitig und lebendig ist Bern.
    Liebe Grüsse und sollte auch bei dir noch der Grippekäfer sitzen, gute Besserung.
    Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja Bern ist wirklich einen Besuch wert. Der Aare entlang laufen ist sehr schön. Der Grippekäfer ist entschwunden aber der Husten ist immer noch da. Gruess Jürg

      Löschen
  2. Wir waren auch schon öfters mal in Bern unterwegs, aber auf deinen Bildern konnte ich doch noch so einiges unbekanntes entdecken, danke!
    Gruess vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Werner mich hat vor allem die Aussicht vom Münster gefallen - doch Timi wirst du wahrscheinlich dort nicht hinaufkriegen. Hoffe wir können bald einmal die Sihlmatt ins Auge fassen, für nächste Woche hat er ja wieder recht unbeständiges Wetter vorhergesagt. Gruess Jürg

      Löschen
  3. Bern ist schon schön, gäu? Obwohl ich am Stadtrand wohne, habe ich auf deinen Fotos mir viel Unbekanntes entdecken können. Ich müsste wohl weniger mit gesenktem Kopf und langsamer durch Berns Gassen laufen...

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Roland

    de Chindlifrässerbrunne häsch aber kännt, oder ? Gruess Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaja, aber die Bären und Figuren an den Fassaden habe ich noch nie gesehen

      Löschen
    2. Hoi Roland in der Spitalgasse musst du an die Fassaden hoch schauen. Gruess Jürg

      Löschen
  5. Guten Morgen Jürg
    Wow.... das war ja ein Prachtswetterchen.
    Danke für die tollen Eindrücke. Mir gefällt diese Stadt auch so sehr.
    Herzliche Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja gegenüber diesem Wochenende war dies wirklich ein Prachtstag. Nächsten Sa sind schon die ersten Ostermärkte, ich gehe mit Frau und Schwiegermutter nach Arbon - hoffentlich ist besser Wetter als heute. Lg Jürg

      Löschen