Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 10. November 2017

Veranstaltungshinweise




Die Wandersaison ist nun definitiv vorbei, von nun an dominieren auf Zimiseite wieder eher kulinarische Artikel oder wie jetzt verschiedene Veranstaltungshinweise.

Morgen Samstag, 11.11. ist Martinstag, über ihn und seine diversen Bräuche habe ich schon hier geschrieben.

In Richterswil findet an diesem Tag die Räbechilbi statt, in Sursee die Gansabhauet  und im jurassischen Porrentruy das Martinsfest (11./12. + 18./19.11.)

Ich selber besuche wieder den beliebten Slow Food Market  in der Messe Zürich. Ueber Slow Food und dessen Entstehung habe ich hier schon berichtet.

An den nächsten Wochenenenden finden noch 2 beliebte Alpkäsemärkte statt, am 18./19.11.in Beckenried ( Nidwaldner Käsemarkt ) und am 25./26.11. in Seedorf (Urner Alpkäsemarkt ).




Kommentare:

  1. Uiii, da hast du aber einiges vor. wir können uns irgendwie noch nicht von der Wandersaison trennen und gehen demnächst nochmals die Herbstsonne suchen.
    Viel Erfolg bei deinen reichen Erkundungen.
    Erika mit Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank, Erika. Meine Wanderschuhe sind auch noch jederzeit griffbereit. Gruess Jürg

      Löschen
  2. In Gedanken mache ich mich gerade auf den Weg an den Slow-Food Market in Zürich. Wäre das schön...
    LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Anita ich war gestern Samstag am Markt. Ist immer wieder schön dort zu stöbern. Aber du kannst auch viel Geld ausgeben - smile. Gruess Jürg

      Löschen
  3. Von all den Veranstaltungen da oben kenne ich nur den Nidwaldner Käsemarkt in Beckenried, da waren wir schon öfters und haben jeweils noch ein feines Käsemutschli von der Musenalp gekauft. Aber die vielen Leute an solchen Veranstaltungen sind jeweils kein Vergnügen für Timi, wir werden wohl auch in nächster Zeit noch etwas unterwegs sein auf einsameren Pfaden.
    Gruss von den Sonne-vermissenden Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Werner ich weiss dass ihr solche Menschansammlungen meidest - ist auch klar wegen Timi. Wir gehen an auch an Randzeiten an solche Veranstaltungen wenn noch nicht viele Leute dort sind. Liebe Grüsse aus dem garstigen Zürich wünscht Jürg

      Löschen