Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 22. September 2017

Avocado-Toast, Saltimbocca & überbackene Nudeln, Vanilleeis mit Röteli - Hobbychochmenü 14.9.17




Am letzten Kochabend kochten wir folgendes Menü :

Avocado - Toast

Saltimbocca & überbackene Nudeln

Vanilleeis mit Röteli

 
 
 
Hier die Rezepte dazu :
 
 
Avocado - Toast (für 4 Pers.)
 
4             Scheiben Toastbrot   

1-2 EL    Mayonnaise
1 EL       Joghurt Nature
1 TL       Senf
2 TL       Zitronensaft
1             Avocado
50g         Schinken
1             Ei, hartgekocht
 
 
Mayonnaise und Joghurt in eine Schüssel geben und glatt rühren. Avocado halbieren, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in kleine Würfel schneiden.
 
Schinken würfeln, Ei fein hacken. Zusammen mit den Avocadowürfeln in die Joghurtmasse geben und alles mischen.
 
Toastbrot toasten. Masse daraufgeben und in Teller anrichten.
 
Varianten: Anstelle von Schinken können Crevetten oder Thon verwendet warden. Joghurt kann durch Sauerrahm oder sauren Halbrahm ersetzt werden.




Saltimbocca & überbackende Nudeln (für 4 Pers.)


8            dünne Kalbsschnitzel (je ca.70g)
4            Tranchen Rohschinken
8            Salbeiblätter
50g        Butter                                  

1 dl        Marsala

ca. 300g Nudeln
100g       Butter
4             Eier
4 EL       Parmesan, gerieben


Backofen auf 250 Grad einstellen. Teigwaren in einer Pfanne im Wasser "al dente" kochen. Eier in eine Tasse aufschlagen. In einer Bratpfanne 50g Butter schmelzen, Eier beifügen, salzen und unter ständigem Rühren mit einer Gabel 2-3 Min. erhitzen, bis sie etwas angezogen haben.
Wasser ableeren und Teigwaren zurück in die Pfanne geben. Mit Eiern und 50g Butter vermischen. Alles in eine Gratinform verteilen, Parmesan darüber streuen. Ca. 5 Min. im Backofen überbacken, bis sich der Käse goldgelb verfärbt hat.

Fleisch beidseitig würzen. Je 1 halbierte Tranche Rohschinken und 1 Salbeiblatt mit einem Zahnstocher auf jedes Schnitzel heften. Butter in Bratpfanne warm werden lassen, Schnitzel beidseitig kurz anbraten, herausnehmen und warm stellen (80 Grad). Bratsatz mit Marsala auflösen, etwas einkochen lassen. 1 EL Butter darunter rühren, Sauce nicht mehr kochen lassen. Sauce evtl. noch nachwürzen und über die Schnitzel verteilen.

Fleisch zusammen mit Teigwaren auf Tellern anrichten.





Vanilleeis mit Röteli-Likör

Vanilleeis
Röteli-Likör                                                              kein Bild, da das Eis schon zu viel            
                                                                                                          geschmolzen ist


In Dessertschalen je 1-2 Kugeln Vanilleeis mit Röteli übergiessen. Evtl. mit ein wenig Schlagrahm verzieren.













 
 
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Sieht gluschtig aus, auch ohne Dessertbild, der Avocado-Toast steht bei uns regelmässig auf dem Speiseplan.
    WE-Gruss von Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dieser schmeckt wirklich sehr gut. Gruess Jürg

      Löschen
  2. Vor zwei Wochen hatte ich noch keine Ahnung, was Saltimbocca ist. Aber der Zufall wollte es, dass ich genau das serviert bekommen habe letzte Woche in meiner Stammbeiz. Es war sehr gut!
    Und ich bin sicher, dass auch deine Kreation hier sehr gut geschmeckt hat.
    Gruss vom Werner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. viel falsch machen kannst du bei der Zubereitung nicht. Schmecken tut diese Kombination mit Salbei und Schinken wirklich gut. Gruess Jürg

      Löschen