Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 21. April 2014

Epesses - Lavaux, Genfersee : Veranstaltungshinweis /Ausflugstipp / Wanderung


Das kleine Dorf Epesses befindet sich inmitten den Rebbergen des Lavaux, des grössten
zusammenhängenden Weinbaugebiets der Schweiz. Es erstreckt sich über 830 Hektaren zwischen Lausanne und Vevey am Genfersee. Dank seiner Lage gedeihen hier hervorragende Weine (vor allem Chasselas) wie Dézaley, Epesses und St.Saphorin. Das terrassenartig angelegte Lavaux wurde im Jahr 2007 ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen, es gilt nicht umsonst als eines der schönsten Weinbaugebiete der Welt.
In Epesses feiert man wie immer am ersten Samstag im Mai den "Epesses nouveau", diesmal den Jahrgangswein 2013.
 Am Sa, 6. Mai von 9.00 - 17.00 Uhr könnt ihr für eine Degustationspauschale von Fr. 70.-- ( ist im ermässigten SBB-RailAway-Kombiangebot enthalten!),  mit einem umgehängten Trinkglas ausgerüstet den ganzen Tag Wein der Winzer von Epesses und Umgebung degustieren (und dies nicht zu knapp). Nebst bekannten Weinen kann hier auch der Calamin Grand Cru oder der Garmaret verköstigt werden. Dazu wird euch ein typisches Mittagessen aus dem Welschland serviert, ihr erhaltet eine 140cl-Flasche Epesses ( ihr könnt diese selber abfüllen, etikettieren und verkorken), 1 Waadtländer Wurst, ein Stück Käse, ein Winzerbrot und eine Flasche Wasser. Für dies alles gibt's am Dorfeingang eine schöne Stofftasche.
Alles über das Weinfest erfahrt ihr hier. Dass man an dieses Fest mit dem Zug anreisen sollte, ist eigentlich logisch. Obwohl der Preis, z.B. ab Zürich mit Fr.121.--(mit Halbtaxabo) nicht gerade günstig ist, kann ich euch dieses Angebot jedoch sehr empfehlen ( Voraussetzung ist natürlich, dass man gerne Wein trinkt - insbesondere Weisswein. Von Cully, das man mit dem Zug von Lausanne erreicht, kann man den Bus nach Epesses hinauf nehmen oder aber zu Fuss durch die Rebberge hinauflaufen. Wir machens umgekehrt, wir laufen (oder schwanken) am Abend nach Cully hinunter.


Das Lavaux ist natürlich auch ein super Wandergebiet. In erster Linie empfehle ich euch den Wanderweg Terrasses de Lavaux, der in 3.15 Std. von Lutry nach St.Saphorin durch die Weinreben führt. Diese Wanderung ist natürlich im Herbst sehr schön, wenn die Reben schön verfärbt und behangen sind.

Also, auf nach Epesses am 3. Mai ( nach jahrelanger Absenz werde ich auch wieder dort sein).

Hier noch ein Werbefilm über die Lavaux :

https://www.youtube.com/watch?v=dmgZpnMb6W0





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen